Donnerstag, 6. Dezember 2012

Verschwommen

Ich entferne mich. Langsam aber sicher. So wie der Seemann auf einer Überfahrt die Küste verschwinden sieht, von der er aufbegrochen ist, fühle ich meine Vergangenheit verschwimmen. Mein früheres Leben brennt noch in mir, wird aber mehr und mehr zur Asche der Erinnerung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten